Freising wählt den  Sportler des  Jahres 2018!


Seit gut vier Jahrzehnten gibt es die FT-Sportlerwahl. Auch in diesem Jahr hat die Sportredaktion des Freisinger Tagblatts wieder eine Liste von Vorschlägen gemacht.

Unter anderem dabei, Konstantin Huber vom RVN-Freising. Seit Jahren unterstützt vom Real-Bike-Shop in Freising, entwickelte sich der Nachwuchsfahrer zu einem respektablen Radrennfahrer. Obwohl in erster Linie auf den MTB-Sport konzentriert, hat Konstantin Huber praktisch nebenbei mehrmals den Titel des Oberbayerischen Meisters ím Cyclocross (Querfeldein) gewonnen.

2018 kam, neben einigen Stockerlplätzen auf der Straße und div. Siegen in MTB Cross-Country Rennen, der Titel des Bayerische MTB-Marathon Meisters (U19) dazu.

Sie wollen mitmachen, wählen und gewinnen: Dann holen Sie sich die Samstag-Ausgabe des FT, den Stimmzettel ausschneiden - es gelten nur die Originale (weder E-Mail noch Fax noch Kopie) - und diese beim Freisinger Tagblatt abgeben oder an Münchner Straße 7, 85354 Freising, einsenden.